Lake Taupo

Von Coromandel ziehen wir in einem Zug ins Zentrum der Insel. Die Fahrt nimmt den ganzen Tag ein, nur den Sonnenuntergang ueber dem Lake Taupo koennen wir noch erhaschen.

Kategorien: Fotos | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Heisses Wasser

Der neuseelaendische “Hot Water Beach”, ist nicht nur irgendein Strand. An diesem kann man sich ein Loch in den Sand graben und es stroemt heisses Wasser hinein und man kann entspannen.

Kategorien: Fotos | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Colville Farm

Am noerdlichen Ende der Coromandel Halbinsel liegt die Colville Farm. Ein riesiges Gelaende zum entspannen und Landluft schnuppern. Wir erkunden Goldminen, in denen Gluehwuermer leben, koennen kleine Laemmer und Kaelber mit der Flasche fuettern und fuer kleines Geld einen Reitausflug machen. Ein herrlicher Ort!

Kategorien: Fotos | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Coromandel

Heute erreichen wir die Halbinsel Coromandel. Viel Wasser, viele schoene Plaetze zum traeumen.

Kategorien: Fotos | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Mt. Maunganui

Der wunderschoene Strand in und am Mount Maunganui.

Kategorien: Fotos | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Mauao

Mauao ist der Maori Name fuer den Mount Maunganui nahe Tauranga. Mount Maunganui ist nicht nur ein erloschener Vulkan, sondern auch der Name des an ihm liegenden Ortes. Zum Sonnenuntergang besteigen wir den Vulkan und haben ein tolle Aussicht.

Kategorien: Fotos | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Gibt es hier Linseneintopf?

Wir sind in Roturoa, der geothermischen Hauptstadt Neuseelands. Da diese Stadt einfach beeindruckend ist, nehmen wir uns gleich drei Tage, um alles zu entdecken. Ueberall steigt Rauch auf, die Erde blubbert und es riecht eigenartig. Jenni meint immer, der Geruch erinnert sie an Linseneintopf. Viele die hier waren meinten, dass es unertraeglich sei. Wir sagen: “Es stinkt nicht, es riecht!” Man fuehlt sich mit den vielen aufsteigenden Rauchwolken wie in die Steinzeit zurueckversetzt.

Kategorien: Fotos | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Die Vulkaninsel

White Island ist ein aktiver Vulkan, 49 Kilometer vor der Kueste in der Bay of Plenty. Per Schiff kommt man auf die Insel und bekommt eine unglaubliche Fuehrung durch diese unwirkliche Welt der lebenden Erde. Da dieser Ort so beindruckend ist, reicht nicht nur ein Foto.

Kategorien: Fotos | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Fruehstueck am East Cape

Heute sind wir extra frueh aufgestanden, um den Sonnenaufgang am oestlichsten Punkt des neuseelaendischen Festlandes zu beobachten. Somit waren wir die ersten die in Neuseeland die Sonne gesehen haben. Danach haben wir uns ein tolles Fruehstueck am Meer gegoennt.

Kategorien: Fotos | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Auf dem Weg zum East Cape

Auf dem Weg zum East Cape, dem oestlichsten Punkt Neuseelands, kommen wir am laengsten Kai Neuseelands vorbei. Es ist eine so langsam zerfallende Stahlbeton Konstruktion. Mit seinen 660 Metern ist er schon beeindruckend.

Kategorien: Fotos | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Gisborne

Der Uhrenturm von Gisborne stellt das Zentrum der Innenstadt da.

Kategorien: Fotos | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Blaue Saecke auf der Wiese

Auf dem Weg nach Gisborne treffen wir auf einige in blaue Plane gekleidete Kaelbchen. Diese Kleinen sind noch nicht versaut und trauen sich zu uns an den Zaun. Ein wunderbares Erlebnis.

Kategorien: Fotos | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

einige Tage in Napier

In Napier treffen wir uns mit unserer Freundin Kerstin und verbringen , bei gutem Essen und einem “Schlueckchen”, einge schoene Tage mit ihr. Es hat sehr viel Spass gemacht. Bis bald Kerstin…

In Napier treffen wir uns mit unserer Freundin Kerstin und verbringen , bei gutem Essen und einem “Schlueckchen”, einge schoene Tage mit ihr. Es hat sehr viel Spass gemacht. Bis bald Kerstin…

Kategorien: Fotos | Schlagwörter: | Kommentare deaktiviert

Kapiti Island

Nach unserer Woche im “Rabbit Hole” geht es weiter und wir haben gleich wieder Plaene. Heute geht es nach Kapiti Island. Diese Insel ist als Voegelschutzinsel bekannt und beherbergt eine Vielzahl natuerlicher Voegel.

Kategorien: Fotos | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Wwoofing im Rabbit Hole

Spontan durch Neuseeland ist unser Motto und so sind wir von einem Tag auf den anderen in den “Kaninchenbau” gereist. Der Name benennt nur das grosse und weitlaeufige Gelaende auf dem das Wohnhaus steht. In einer kleinen Familie mit 2 suessen Kindern, verbringen wir eine Woche mit kleineren Reparaturen, Hausarbeit, Gartenarbeit und was eben so anfaellt. Das Grundstueck mit einem Stueck natuerlichem Busch, vielen Baeumen und Voegeln ist fantastisch. Man will gar nicht mehr weg. Doch wir muessen. Leider. Denn unserer Reise geht dem Ende zu und wir haben noch eine Menge zu sehen.

Fuer das Video bitte auf das kleine Bild klicken.

Kategorien: Videos | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar